« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Predigt zum (nach) Lesen

Es kann sein, dass es ihnen nicht möglich ist, den Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Rorschach zu besuchen. Sie möchten aber dennoch mit ihrer Kirchgemeinde verbunden sein und die Predigt des Sonntags (nach) lesen. Kein Problem.

Wir schicken ihnen gern die Predigt nach Hause.
Bruchst&uuml;cke <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Werner&nbsp;N&auml;f)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>203</div><div class='bid' style='display:none;'>3162</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

 

Briefmarken <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Werner&nbsp;N&auml;f)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>203</div><div class='bid' style='display:none;'>1284</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

 

Predigt per E-Mail
Der schnellste Weg ist per E-Mail.

Senden sie bitte eine Email an die Pfarrperson, die an diesem Sonntag Dienst hat. Bitten sie um die Zusendung der Predigt. Welche Pfarrperson Dienst hat, finden sie am besten in der Agenda. Alternativ können sie auch dem Sekretariat eine E-Mail schreiben.
Predigt per Post
Für alle ohne PC und Internet.

Möchten sie die Predigt gern in gedruckter Form als Brief nach Hause erhalten, dann rufen sie bitte die Pfarrperson an, die an diesem Sonntag Dienst hat. Bitten sie um die Zusendung der Predigt. Welche Pfarrperson Dienst hat, finden sie in der Agenda oder im Kirchenboten. Alternativ können sie auch das Sekretariat anrufen.
Bereitgestellt: 15.05.2020    Besuche: 57 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch