« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Offene Kirche Rorschach

«Die Kirche ist für mich das Haus Gottes, und das ist auch mein Haus. Ich kann da jederzeit hinein gehen. Ich kann mich sogar in die Kirche flüchten. Dort ist ein Platz für alle, und dort wird ihnen auch Schutz gewährt. Und dort fühl ich mich auch sehr zu Hause, muss ich sagen, vor allen Dingen, wenn ich ganz alleine bin.» Hans Dieter Hüsch
Kirchgemeinde Gebäude<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>47</div><div class='bid' style='display:none;'>110</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Kirchgemeinde Gebäude

Radfenster - Glasmaler Albert Lüthi<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>47</div><div class='bid' style='display:none;'>228</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Radfenster - Glasmaler Albert Lüthi

Einladende Kirche
Kirchen erleben eine Renaissance als Orte des Friedens, der Stille, Besinnung und Zuflucht. Sie ziehen Menschen an, ob in der Innenstadt oder auf dem Dorf. Wo Kirchen erkennbar offen sind, kommen Menschen jeden Alters und gönnen sich eine «Auszeit» in Alltag oder Freizeit. Mancherorts sind es unter der Woche mehr Besucher als am Sonntagmorgen.

Kirchen sind Erinnerungs- und Erfahrungsräume. Sie erzählen Geschichten vom möglichem Leben. Ob Einheimische, zufällige Besucher, Kunstinteressierte, Menschen in schwierigen Lebenssituationen, Pilger oder Touristen – Kirchen sprechen zu Menschen unabhängig davon, ob und wie jemand mit Kirche und Glauben verbunden ist.

Die Ausstrahlung der Kirchenräume wird als wohltuender Kontrapunkt inmitten einer hektisch-schnelllebigen Welt geschätzt. Kirchen sind Predigt in Glas, Holz, Metall und Stein. Sie zeigen, wie Glaube in Vergangenheit und Gegenwart vor Ort gelebt und gestaltet wurde und wird. Sie laden zur Begegnung mit Gott ein und regen zum Nachdenken an. Lassen wir sie nicht zu bloss sonntäglich geöffneten Museen verkommen. Entdecken wir sie neu als Orte lebendig-vielfältiger Spiritualität und Begegnung – auch werktags.
Öffnungszeiten der Evang. Kirche Rorschach
täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr

Es kann vorkommen, dass die Kirche für eine besondere Veranstaltung geschlossen ist.
In diesem Fall bitten wir um Verständnis.
Angebote in der Kirche
Eine Kerze anzünden
Eine Kerze anzünden für sich selber, für andere, die Welt ...
Als sichtbares Zeichen für das Gebet
als Symbol für das Licht, das uns in Christus leuchtet


Ein Anliegen ablegen
Eine Botschaft hinterlassen und andere Anteil nehmen lassen.
Ein Lob verschenken
eine Sorge ablegen
eine Freude teilen
eine Angst sichtbar machen
einen Dank weitergeben


Gebete und Informationen
Segenssprüche oder einen Gedanken mitnehmen
eine aufgeschlagene Bibel zum Blättern
Flyer, die aufliegen und einladen
«Unsere Kirche ist offen. Treten Sie ein.»
Kontakt
Blattmann Robert
Robert Blattmann
Signalstr. 34
9400 Rorschach

071 844 54 11 (Fax 071 844 54 19)
Bereitgestellt: 09.01.2014     Besuche: 19 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch