« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Pius Helfenstein

Letzte Hilfe Kurs - ein ökumenisches Angebot

Logo-letzte-Hilfe (Foto: Pius Helfenstein)
Di. 09.11.2021, 09.00 bis 15.00 Uhr
Zentrum St. Kolumban, Kirchstrasse 9, 9400 Rorschach
Erste Hilfe nach Unfällen zu leisten wird in unserer Gesellschaft als eine Selbstverständlichkeit angesehen. Doch wie helfen wir Menschen, deren Lebensende gekommen ist?

Unser LetzteHilfeKurs vermittelt Interessierten das Einmaleins der Sterbebegleitung.

Der ökumenisch verantwortete Kurs wird in Rorschach am Dienstag, 9. November 2021 von 9 Uhr bis 15 Uhr im Zentrum St. Kolumban angeboten.

Leitung:
Matthias Angehrn, Klinik- und Heimseelsorger, zertifizierter Kursleiter
Yvonne Würth-Kegel, Geschäftsleiterin Palliativforum Stadt St. Gallen, zertifizierte Kursleiterin
Pfr. Pius F. Helfenstein, Gemeinde- und Spitalseelsorger, Rorschach, Kontaktperson vor Ort

Kosten:
Die Kosten werden von den evangelischen und katholischen Kirchgemeinden Rorschach und Goldach subventioniert. Der Kursbetrag für die Teilnehmenden beträgt Fr. 20.-

Verpflegung:
Die Teilnehmenden werden gebeten, einen Lunch für die gemeinsame Mittagspause mitzubringen. Getränke werden zur Verfügung gestellt.

Anmeldung:
bis spätestens Freitag, 29. Oktober 2021 an
Pfr. Pius F. Helfenstein
Signalstrasse 34, 9400 Rorschach
071 844 54 14 /pius.helfenstein@ref-rorschach.ch

Die Platzzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

TEILNAHME ZUR ZEIT NUR MIT COVID-ZERTIFIKAT MÖGLICH
Kontakt: Pfr. Pius F. Helfenstein Tel. 071 844 54 14
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch