« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

GPK Kirchgemeindeordnung

Kirchgemeindeordnung
Art. 20 - 23 der Kirchgemeindeordnung der Evang.-ref. Kirchgemeinde Rorschach regeln die Zusammensetzung, Konstituierung, Aufgaben, Berichterstattung und Revision durch Dritte.

Die Kirchgemeindeordnung wurde von der Kirchgemeindeversammlung am 24.3.2002 und vom Kirchenrat der Evang.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen am 10.4.2002 genehmigt.
Art. 20
Zusammensetzung und Konstituierung
Die Geschäftsprüfungskommission besteht aus mindestens drei Mitgliedern und mindestens zwei Ersatzmitgliedern. Sie konstituiert sich selbst.
Art. 21
Aufgaben
Die Geschäftsprüfungskommission prüft das Rechnungswesen und die ökonomischen Angelegenheiten der Kirchgemeinde, sowie die Rechtmässigkeit der Amtsführung der Kirchenvorsteherschaft.
Art. 22
Berichterstattung
Die Geschäftsprüfungskommission erstattet der Kirchgemeindeversammlung jährlich Bericht über das Prüfungsergebnis.
Art. 23
Revision durch Dritte
Die Geschäftsprüfungskommission kann die Rechnungskontrolle einer aussenstehenden fachkundigen Revisionsstelle übertragen. Die Revisionsstelle erstattet der Geschäftsprüfungskommission und der Kirchenvorsteherschaft Bericht.
Bereitgestellt: 20.04.2007     
aktualisiert mit kirchenweb.ch