« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Peter Bruderer

Cevi-Kino "Plötzlich Heimweh"

heimweh p03<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>326</div><div class='bid' style='display:none;'>7947</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>
So. 15.03.2020, 17.00 bis 19.00 Uhr
EKZ - Evang. Kirchgemeindezentrum
Plötzlich Heimweh erzählt von der anhaltenden Suche nach Identität und Zugehörigkeit. Yu Hao gelingt es, ihre eigene Migrationsgeschichte mit einem aussergewöhnlichen Porträt der Schweiz zu verweben: Sie hält die Besonderheiten des Appenzeller Brauchtums aus nächster Nähe fest und stellt gleichzeitig globale Sinnfragen. Eine dialogische Auseinandersetzung, die in starken Bildern den Bogen von der chinesischen Megacity zum unberührten Alpstein spannt.

Zu diesem Film lädt ein: Initiativgruppe Begegnung und Dialog, Region Rorschach
Im Anschluss sind alle herzlich zu einem Apéro eingeladen. Die Initiativgruppe Begegnung und Dialog, Region Rorschach, fördert den Dialog zwischen Menschen aus verschiedenen Kulturen und Religionen. Darin vertreten sind der Türkisch-Islamische Verein, der Islamisch-Albanische Verein, die Kath. Kirche Region Rorschach, die Evang-Ref. Kirchgemeinde Rorschach, privat Engagierte und die Regionale Fachstelle Integration.


Dokumentation, 80 min,
Deutsch geeignet ab 8 Jahren

Online-Tickets Reservation. Reservieren Sie Ihren gewünschten Platz bequem am Computer. Die Tickets müssen spätestens 15 Minuten vor Kinobeginn bei der Kasse gekauft werden.
» Online-Tickets Reservation

» Offizielle Homepage

Kontakt: Peter Bruderer Tel. 071 844 54 16
Besuche: 71 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch