« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Peter Bruderer

Cevi-Kino "Was ist aus uns geworden"

7<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>326</div><div class='bid' style='display:none;'>7818</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>
Do. 07.11.2019, 19.30 bis 21.30 Uhr
EKZ - Evang. Kirchgemeindezentrum
ATD Vierte Welt präsentiert in Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirche Region Rorschach und der Evang.-ref. Kirchgemeinde Rorschach als Erstaufführung in der Deutschschweiz den Film von Simeon Brand.
Der Regisseur Simeon Brand folgt seinen Eltern auf ihrem Besuch bei Menschen, die ihr Engagement in den vergangenen dreissig Jahren in der Bewegung ATD Vierte Welt geprägt haben: Welcher Art sind die Beziehungen, die sie miteinander verbinden, um der grossen Armut Herr zu werden?
Der Film führt uns von den Armenvierteln von Caen zu den Stadtrandsiedlungen von Paris bis in die Schweiz. Man begegnet Martine, Angélique, Guendouz, Jamel, Nelly, Mohamed, Jean-Marc und Kiliann. Persöliche und kollektive Geschichten, Vergangenheit und Aktualität verweben sich.

«Man soll die Worte dem überlassen, dem sie gehören», sagt Jean-Marc. Nach und nach geben uns die Personen im Film die Frage zurück: Was ist aus uns geworden?

Dauer 98 min
Original/d/ ab 12 Jahren

Anschliessend Begegnung und Dialog mit dem Filmteam unter der Leitung von Peter Bruderer und Ruth Diethelm bei einem Apéritif.

Online-Tickets Reservation. Reservieren Sie Ihren gewünschten Platz bequem am Computer. Die Tickets müssen spätestens 15 Minuten vor Kinobeginn bei der Kasse gekauft werden.
» Online-Tickets Reservation
Kontakt: Peter Bruderer Tel. 071 844 54 16
Besuche: 72 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch