« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Ökumene

Zusammenarbeit der Evangelisch-methodistischen Kirchgemeinde, der Seelsorgeeinheit der Region Rorschach und der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Rorschach.
oikoumene<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>276</div><div class='bid' style='display:none;'>3514</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

oikoumene

Ökumene bei Veranstaltungen
Hier ein paar wenige Beispiele:
- Gottesdienste (Salbungsgottesdienst, Bettag, Fasnacht, Chinderfiir, Weltgebetstag, etc.)
- Trauungen
- Schulanfangsfeiern
- Glaubens- und Elternkurse
- Diakonische Projekte
- Stand auf dem Bummelsonntag
- etc.

Seit etwa 20 Jahren gilt in Rorschach: Jedes Mitglied der einen Gemeinde ist zu jeder Veranstaltung der anderen herzlich eingeladen.

Zudem feiern wir im Jahr zwei Gottesdienste in ökumenischer Gastfreundschaft. Das bedeutet: eine Konfession lädt am Sonntagmorgen alle Evangelischen und Katholischen in ihre Kirche ein. Die jeweils andere bleibt geschlossen.
Zusammenarbeit
Zusammenarbeit der Behörden
Es gibt eine jährliche gemeinsame Zusammenkunft der Kirchenvorsteherschaft und des Kirchenverwaltungsrates sowie weitere Treffen aus aktuellem Anlass.

Zusammenarbeit verschiedener Kommissionen (oder Arbeitsgruppen)
Über das Jahr verteilt treffen sich z.B. Unterrichtskommissionen, Brot f. alle/Fastenopfer zum gegenseitigen Austausch.

Zusammenarbeit der Mitarbeiter
Dazu gibt es vierteljährliche Treffen des Pfarrkonvents (einschliesslich Jugendarbeiter u. sozial-diakonische Mitarbeiterin).
Religionsunterricht
Neben dem Interkonfessionellen Religionsunterricht in der Unter- und Mittelstufe, haben wir in Rorschach einen ökumenischen Religionsunterricht an der Mittel- und Oberstufe eingeführt.
Wilen-Wartegg
Die von einer ökumenischen Arbeitsgruppe geplanten Veranstaltungen in der ehemaligen Kaplanei Wilen stehen allen Menschen des Quartiers offen. Die Palette der Angebote reicht vom Kinderhort über Jassnachmittage für alte Menschen, Frauentreff, Ausstellung von Künstlern aus dem Quartier sowie besinnlichen Veranstaltungen und vielem anderen mehr.
ökumenische Hospizgruppe und Besuchsdienst
Im Oktober 2005 nahmen die neugegründete ökumenische Hospizgruppe sowie der Besuchsdienst für Einsame und Kranke ihre Tätigkeit auf.

» Hospizdienst

» Besuchsdienst Grüezi
Bereitgestellt: 15.06.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch