« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Zurück auf Start

Athen 2<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>24</div><div class='bid' style='display:none;'>6298</div><div class='usr' style='display:none;'>19</div>

Athen 2

Espresso-Lesefrauen widmen sich dem Buch "Zurück auf Start " von Petros Markaris
Nicole Bruderer,
Warum geht es in Griechenland nicht endlich aufwärts? Die unbekannte Gruppierung "Griechen der fünfziger Jahre" glaubt die Schuldigen zu kennen. Aber geht die jüngste Mordserie wirklich auf ihr Konto? Kommissar Charitos ermittelt im Chaos der Stadt Athen, wo der labile soziale Frieden von radikalen Splittergruppen gefährdet wird, nicht zuletzt auch von der "Goldenen Morgenröte".

Am 16.Februar 2018 von 19.30 bis ca. 21.30 Uhr lassen sich die Espresso-Lesefrauen auf "Zurück auf Start" von Petros Markaris ein. Alle Frauen sind herzlich eingeladen, über das Buch ins Gespräch zu kommen. Ort: Westeingang der evang. Kirche Rorschach.
Bereitgestellt: 27.01.2018     Besuche: 17 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch