« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Monatslied Februar

Blatt in der Hand<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>189</div><div class='bid' style='display:none;'>5493</div><div class='usr' style='display:none;'>74</div>


Gib deinen Frieden
Ute Rendar,









"Gib deinen Frieden unsren Herzen, guter Gott.

Bleibe hier, unter uns, und der Friede ist mit uns."


- Diese Bitte ist immer aktuell.

Der Frieden fängt bei mir an, - wie ein zartes Pflänzchen, was in meinem Herzen wächst.

Jeder muss sich um Frieden bemühen, und doch ist es eine Gnade, ihn spüren zu dürfen.

Dieses Lied stammt aus Kroatien. Es steht in unserem neuen Liederbuch "halleluja +" in 5 Sprachen,

- symbolisch für den Frieden, den wir uns überall auf der Welt wünschen und erbitten.

Mit seiner ruhigen, fliessenden Melodie klingt dieses Lied wie ein Mantra:

» https://www.youtube.com/watch?v=ipLsMfei43s
Bereitgestellt: 03.02.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch