« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Pius Helfenstein

Wider die Angst, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit - Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Kerze<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>203</div><div class='bid' style='display:none;'>1037</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

Sonntag, 25. November 2018, 10 Uhr, Evangelische Kirche Rorschach
Pius Helfenstein,
Gottesdienst mit Abendmahl zum Ewigkeitssonntag unter Mitwirkung von Tony Heidegger (Saxophon/Querflöte) und Marianne Tobler (Orgel) - anschliessend ChileKafi

Kollekte: Hospiz-Dienst Region Rorschach




Evangelische Christen gedenken am Ewigkeitssonntag, dem letzten Sonntag des Kirchenjahrs, der Vergänglichkeit des Lebens im allgemeinen und speziell an die im abgelaufenen Kirchenjahr Verstorbenen. Zudem lassen sie sich durch den Zuspruch des Evangeliums und die Teilnahme am Abendmahl neu stärken und ermutigen.
Bereitgestellt: 02.10.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch