« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Konzert Musikverein R`berg – Frauenchor R`berg

Blasmusik (Foto: Werner Näf)

Sonntag, 27.11.2022, 17:00, Evang. Kirche Rorschach, Eintritt frei, Kollekte
Patrick Marchlewitz,
BUNT – VERTRÄUMT
Frauenchor Rorschacherberg und Musikverein Rorschacherberg - zwei unternehmungslustige, sympathische Vereine, mit überschäumender Energie nach langer Zwangspause und eine Chorleiterin und ein Dirigent der kreativen Sonderklasse er-warten Sie. Die zwei Ensembles werden in der evangelischen Kirche Rorschach den Alltag, die Weltsorgen und den ganzen Novemberblues wegblasen. Hand in Hand haben die Vereine gearbeitet, dass es eine Freude war und laden Sie jetzt zum gemeinsamen Konzert.

DER MUSIKVEREIN
ist ein richtig alter Knabe. Er kann bereits auf 100 Jahre Vereinsgeschichte zurück-blicken. Im März 1918 wurde er von neun Kameraden ge-gründet und ist seitdem ein typischer Dorfverein geblie-ben. Der Verein pflegt das gemeinsame Musizieren in Brass-Band-Besetzung und wird sich mit dem ganzen Spektrum seines Könnens zeigen: Von zeitloser Klassik bis zur Moderne, von Franz Schubert über schweizerische Folklore im Pop-Rock-Gewand bis zu Ohrwürmern der amerikanischen Filmmusik. Und dass der Dirigent «Peng» heisst, sagt genug über die zu erwartende Wirkung.

DER FRAUENCHOR
ist 30 Jahre alt - und kein bisschen leise! Immer wieder mischen die Frauen das kulturelle Leben der Region mit fantasievollen, gekonnten Konzerten und Unterhaltungen auf. Sie reisen gerne und ganz besonders auch musikalisch in aller Herren Länder. Grenzenlos wird auch dieses Mal ihre Musik sein, sprach-gewandt werden sie die BesucherInnen mit faszinierenden fremden Kulturen in Berührung bringen: Fernreisen absolut CO2 neutral– obschon der Chor in der evangelischen Kirche in Rorschach mit Garantie ganz viel Wärme verbreiten wird – Herzenswärme!
Bereitgestellt: 22.11.2022     Besuche: 18 Monat