« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Kirchenbeleuchtung wird abgestellt

Kirche bei Nacht (Foto: Rebekka Vollenweider)

Die Kirche wird ab Mitte Oktober bis auf weiteres nicht mehr beleuchtet werden. Mit diesem Schritt möchten wir unseren Teil zum Strom sparen beitragen.








Rebekka Vollenweider,
Aufgrund der aktuellen Stromlage haben wir uns gemeinsam mit der Stadt Rorschach und der Katholischen Kirche Region Rorschach dazu entschlossen das Beleuchten der Kirchen ab Mitte Oktober einzustellen. Sobald sich die Situation auf dem Strommarkt wieder stabilisiert hat, werden wir das Beleuchten unserer Kirche wieder aufnehmen.
Mit diesem Schritt möchten wir unseren Teil zum Strom sparen beitragen. Wir hoffen, dass wir mit diesem Entscheid im Interesse unserer Kirchgemeindemitglieder handeln.

Für Fragen und weitere Informationen gibt unsere Sekretariat gerne Auskunft und ist per Email oder Telefon 071 844 54 10 erreichbar.
Bereitgestellt: 10.10.2022     Besuche: 70 Monat