« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Monatslied März / April

Wanderung <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Ute&nbsp;Rendar)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>189</div><div class='bid' style='display:none;'>9001</div><div class='usr' style='display:none;'>74</div>






Hab Dank von Herzen, Herr
Ute Rendar






Hab Dank von Herzen, Herr, hab Dank, du Heiliger,
hab Dank, denn du gabst Jesus, deinen Sohn.
In ihm spricht der Schwache: "Ich bin stark",
und der Arme: "Ich bin reich", denn, was er am Kreuz getan ist mein.


Man hört der rhythmischen Melodie an, dass das Lied ursprünglich ein Spiritual ist ("Give thanks").

Ein Spiritual ist eine Liedgattung, die in den USA mit Beginn der Sklaverei im 17. Jahrhundert entstandene ist.

Der Text schlägt den Bogen von der Geburt Jesu bis zur Kreuzigung - und er erinnert uns an das Bibelwort:

"Ich bin in den Schwachen mächtig".

Hier kann man reinhören:

» Give thanks
Bereitgestellt: 01.03.2021     Besuche: 85 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch