« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Ute Rendar

Matinée am Ewigkeitssonntag

Orgel <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Ute&nbsp;Rendar)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>189</div><div class='bid' style='display:none;'>8862</div><div class='usr' style='display:none;'>74</div>




Sonntag, 22. November 2020 um 11.15 Uhr
Ute Rendar,






Am Ewigkeitssonntag, 22. November 2020 findet nach dem Gottesdienst um 11.15 Uhr eine Matinée mit Werken von Johann Sebastian Bach statt.

Die Altistin Paula Meyer singt Arien aus der Matthäuspassion und aus der H-Moll-Messe und wird an der Orgel begleitet von Ute Rendar.

Dazwischen liest Pfr. Pius Helfenstein zum Ewigkeitssonntag passende Textlesungen.

Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird am Ausgang zur Deckung der Unkosten erbeten.

Die Besucher sind eingeladen, sich ihren Platz wegen der momentanen Schutzmassnahmen in der gesamten Kirche zu suchen.
Bereitgestellt: 21.11.2020     Besuche: 31 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch