« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Jüdisches Leben: Zuhause und in der Synagoge

Synagoge St. Gallen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>7248</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Besuch in der jüdischen Gemeinde St. Gallen
Mittwoch, 22. Mai 2019,17.30h-19.30h
Pius Helfenstein,
Am Mittwoch, 22. Mai 2019 sind wir zu Gast in der jüdischen Gemeinde St. Gallen. Rabbi Dr. Tovia Ben-Chorin zeigt uns die Synagoge und führt uns ein in das jüdische Leben zuhause.




Treffpunkt: Mi., 22. Mai 2019, 17.30h Perron Rorschach Stadt Bahnhof,
(bzw. 18.00h direkt beim Eingang Synagoge, Frongartenstrasse 18. St. Gallen)

Abfahrt nach St. Gallen: 17.32h

Führung
in der jüdische Gemeinde: 18.00h—19.30h

Anschliessend Ausklang, Austausch, Essen im Restaurant (freiwillig)

Führung ist organisiert und gratis, Bahn-Billett und Restaurantbesuch auf eigene Kosten

Anmeldung unter Angabe von Namen und Einstiegsort (17.30h Perron Stadtbahnhof oder 18.00h Synagoge St. Gallen) bis spätestens Freitag, 10. Mai 2019 an:

Pfr. Pius F. Helfenstein, Signalstr. 34, 9400 Rorschach, 071 844 54 14 bzw. pius.helfenstein@ref-rorschach.ch
Bereitgestellt: 07.05.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch