« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Nicole Bruderer

ABENTEUER KIRCHE

IMG_6819<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>384</div><div class='bid' style='display:none;'>6890</div><div class='usr' style='display:none;'>19</div>

Am 5. September haben die erlebnispädagogischen Programme zur religiösen Bildung mit einem Ausflug zur Bibelgalerie nach Meersburg gestartet
Nicole Bruderer,
Die Präsenz der evangelisch-reformierten Kirche im Unterricht und in den Schulen ist in unserer Kirchgemeinde aus verschiedenen Gründen rückläufig. Der Anteil christlicher Schüler und Schülerinnen sinkt und die Organisation des schulischen Religionsunterrichts ist nach der Einführung des Faches ERG schwieriger geworden. So wird in Rorschach seit diesem Schuljahr das Angebot von ERG-Kirchen eingestellt und durch eine nach Themen und Bedarf gesteuerte Ergänzung von ERG-Schulen ersetzt.
Mit dem Programm ABENTEUER KIRCHE haben wir als evangelisch-reformierte Kirche ein außerschulisches biblisches Programm auf die Beine gestellt, in dem wir den Schülern und den Schülerinnen von der 3.- 6. Klassen erlebnispädagogisch christliches Wissen vermitteln möchten aus den Bereichen: Rituale, Kirchengeschichte, Feste, Ökumene, Ethik, Werte & Normen, biblische Geschichten, u.v.m. Die Programme werden von jeweils zwei unserer Religionslehrpersonen ausgearbeitet und durchgeführt.

Das erste Programm von ABENTEUER KIRCHE stand ganz unter dem Thema BIBEL und führte zur Bibelgalerie nach Meersburg.
Wie und wo und wann und warum ist die Bibel entstanden? In welchen Sprachen hat die Autorenschaft der Bibel geschrieben? Und in wie viele Sprachen wurde die Bibel bislang übersetzt? Wie mahlte man zur Zeit von Abraham und Sarah Körner zu Mehl? Und wie sieht ein Haus in Palästina des ersten Jahrhunderts aus? Wie lange brauchte ein Mönch für eine Bibelabschrift, wie sie im Skriptorium von Klöstern gefertigt wurden? Und wie funktionierte der Buchdruck zur Zeit der Reformation? Wie klein ist die kleinste Bibel und wie schwer wiegt eine mittelalterliche Bibelhandschrift?
Diesen und vielen weiteren Fragen kamen die Kinder mit ABENTEUER KIRCHE auf die Spur. Neben dem Bildungsteil gab es ein kleines Mittagessen und eine gemütliche Schifffahrt nach Meersburg. Die Kinder wurden direkt nach der Schule abgeholt und nach dem Ausflug wieder nach Hause gebracht.

Die nächsten Programme von ABENTEUER KIRCHE:
Samstag, 8. Dezember 2018 10.00 – 16.00 Uhr zum Thema "Bestattungen in der christlichen Tradition"
Samstag, 9. Februar 2019 10.00 – 16.00 Uhr zum Thema "Religiöse Gebäude in Rorschach"

Weitere Infos und Anmeldung bei:
Jugenddienst der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Rorschach
Peter Bruderer
071 844 54 16
peter.bruderer@ref-rorschach.ch

Bereitgestellt: 08.09.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch