« nahe bei Gott – nahe bei den Menschen »

Ute Rendar

Monatslied September

Regenbogen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rorschach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>189</div><div class='bid' style='display:none;'>6867</div><div class='usr' style='display:none;'>74</div>



Meine Zeit steht in deinen Händen

Ute Rendar,
Meine Zeit steht in deinen Händen.
Nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir.
Du gibst Geborgenheit, du kannst alles wenden.
Gib mir ein festes Herz, mach es fest in dir.





1.Sorgen quälen und werden mir zu gross,
mutlos frag ich: was wird morgen sein?
Doch du liebst mich, du lässt mich nicht los,
Vater, du wirst bei mir sein.

- Das ist nur die erste Strophe. Die anderen beiden sind ähnlich, -
voller Fragen an das Leben mit Sorgen, Unruhe und Ratlosigkeit.

Doch dieses Lied ist in seinem Refrain ein starker Trost.
Unser Schöpfer steht über unserer Zeit und unserem Leben!

Die Melodie ist ruhig und melodisch und nicht schwer.
Jeder kann sie schnell lernen:

» Meine Zeit
Bereitgestellt: 31.08.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch